Die Basis für treue Kunden

Raiffeisenbank zeichnete verdiente Mitarbeiter aus

Rottenburger Anzeiger vom 16.12.2016

Hohenthann. Die Jahresabschlussfeier der Raiffeisenbank Pfeffenhausen-Rottenburg-Wildenberg eG im Gasthaus Vilser bot einen würdigen Rahmen, um langjährige Mitarbeiter für insgesamt 120 Jahre Betriebszugehörigkeit zu ehren.

Vorstandsvorsitzender Gottfried Kneißl blickte kurz auf das Jahr zurück, bevor er den Jubilaren für ihre Treue zum Betrieb und ihr langjähriges Engagement, das zum Erfolg der Bank beigetragen hat, dankte. Mit viel Lob und Wertschätzung hob er die individuellen Leistungen der einzelnen Mitarbeiter hervor.

Für 40 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Helmut Schärringer ausgezeichnet. Der Vorstandsvorsitzende gab über die wichtigsten Tätigkeiten Auskunft. Helmut Schärringer begann 1976 seine Ausbildung in der damaligen Raiffeisenbank Wildenberg, war zunächst als Kundenberater, EDV-Administrator und Innenrevisor tätig und ist seit 2014 zuständig für das Rechnungswesen und Controlling sowie verantwortlich für die umfangreichen Meldungen, die die Bank zu bewältigen hat.

Für jeweils ein Vierteljahrhundert Betriebszugehörigkeit erhielten Michael Gassner und Jürgen Schneidenbach die Ehrenurkunde vom Genossenschaftsverband. Michael Gassner, Diplom-Betriebswirt und Diplom-Bankbetriebswirt, ist sachkundiger Leiter der Kreditmarktfolge-Abteilung mit acht Mitarbeitern. Jürgen Schneidenbach ist als gewissenhafter und unfallfreier Kraft- und Gefahrgutfahrer im Warengeschäft in Pfeffenhausen tätig.

Des Weiteren wurden für zehn Jahre treue Dienste geehrt: Maria Hundhammer, die im Marketing tätig ist und die Projekte Jugendmarketing und Internet betreut sowie als Betriebsratsvorsitzende fungiert; Karin Kellner als Serviceberaterin in der Geschäftsstelle Rottenburg und Stefan Schaller, tätig als Individualkundenberater in der Geschäftsstelle Hohenthann.

„Wir können uns glücklich schätzen und wir sind stolz darauf, solch treue, engagierte und verantwortungsbewusste Mitarbeiter zu haben“, betonte der Vorstandsvorsitzende. Es sei in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, einem Arbeitgeber so lange die Treue zu halten. Langjährige Mitarbeiter seien die beste Voraussetzung für zufriedene und treue Kunden.

Vorstandsvorsitzender Gottfried Kneißl (r.) ehrte verdiente Mitarbeiter der Raiffeisenbank (v.l.) Marco Rebl, Helmut Schärringer, Jürgen Buhlmann, Maria Hundhammer, Jürgen Schneidenbach und Stefan Schaller.